KreativTage im Sommer

Auf unserem schönen Waldgelände am Naturfreundehaus wollen wir gemeinsam mit Kindern im Alter zwischen 9 und 13 Jahren Kunstwerke aus Holz, Pflanzen, Stoff, Papier oder Stein schaffen.
Natürlich bleibt aber auch Zeit um das Gelände kennen zu lernen und zu spielen.

Mehr Informationen findest du hier !

Absage aller Veranstaltungen bis 31.07.2020

Wir sehen uns gezwungen, alle unsere Veranstaltungen in der nächsten Zeit abzusagen.
Natürlich hätten wir lieber unser Programm durchgeführt, zurzeit ist dies jedoch leider nicht möglich. Wir werden schauen, wie sich die Situation entwickelt und entsprechend reagieren. Noch sind wir jedoch der Hoffnung, Ende der Sommerferien wieder Ferienspiele durchführen zu können.

Bleibt gesund!

Klettercamp im Taunus

Du kletterst leidenschaftlich gerne und würdest gerne auch mal draußen am Fels klettern? Dann ist unser Klettercamp an den Eschbacher Klippen im Taunus genau das Richtige für dich. Die Klippen in der Nähe von Usingen mitten in der Natur sind perfekt geeignet, um das Klettern am Fels einmal auszuprobieren. Unter der Aufsicht erfahrener Kletterer*innen sichert ihr euch gegenseitig. Zum Ausruhen können wir auf der großen Wiese direkt an den Felsen in der Sonne liegen. Untergebracht sind wir auf der urigen Brombacher Hütte bei Schmitten, wo wir abends zusammen kochen, spielen und am Lagerfeuer sitzen. Eine Nachtwanderung darf natürlich auch nicht fehlen.

Mehr Informationen

Rückblick auf unser Videoprojekt &action

Im Januar wurden die fünf jungen Teilnehmerinnen unseres Video-Projektes zu Drehbuchautorinnen/ Schauspielerinnen/ Bild- & Tontechnikerinnen/ Regisseurinnen/ Kamerafrauen/ Filmproduzentinnen & kreativen Köpfen. Letzteres schlummerte wohl schon immer in ihnen.
 
Unsere fünf-köpfige Film-Crew im Alter von 12 bis 14 Jahren stellte in diesen knapp bemessen vier Tagen einen ganzen Film-Dreh aufs Stativ. Nachdem das Genre gefunden & ein Storyboard angefertigt war, wurden Dreh-Orte auserkoren, Requisiten gebastelt & Kostüme beschafft. Dann folgten die Bild- & Tonaufnahmen. Nachdem wir alles im Kasten hatten, waren die vier Tage schon so gut wie vorbei.
 
Ende Januar war es dann soweit. Auf großer Leinwand mit selbst gemachtem Popcorn, wurde der Film >>Eine gruselige Familie<< das erste Mal ausgestrahlt. Freund*innen und Familien waren zur Premiere eingeladen. Der Raum wurde dunkel und der Film lief ab.

Winterfest 2020

Am 18.01.2020 ab 16 Uhr ist es wieder so weit: wir feiern zusammen mit der Initiative CoLibri zum 13. Mal gemeinsam Winterfest. Neben dem kleinen kulturellen Programm für die ganze Familie spielt am Abend (ab 19:30) die Lazy-Panter Band Rock und Popmusik der 60er, 70er und 80er Jahre.
Mit Suppe, Kinderpunsch, Waffeln und Stockbrot ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Ort:
NaturFreunde-Haus
60528 Frankfurt-Niederrad
Am Poloplatz 15

Kosten:
Spende bzw. abends Hutsammlung

Video Projekt für Mädchen

Unser Thema für die Projekttage ist Film.
Wir möchten gemeinsam mit euch einen Film drehen. Vom Drehbuch zum Filmdreh und finalen Filmschnitt. Die Wahl von Genre und Thematik liegt ganz in euren Händen.
Wir freuen uns auf das Videoprojekt mit euch.

Vortreffen: 27.12.2019 um 15:00
Workshop: 02-05.01.2020 von 10-16 Uhr
Alter: 11-15 Jahren
Kosten: Mitglieder 30€, Nicht-Mitglieder 40€ (Sozialtarif auf Anfrage)

Anmeldung und Fragen an projekttage@naturfreundejugend-ffm.de

Weihnachtsbäckerei

Treffen für junge Menschen ab 14 Jahre

Eine tolle Beschäftigung in der Adventszeit ist es gemeinsam Plätzchen zu backen.
Wer dies nicht alleine möchte, kommt zur NaturFreundeJugend ins Naturfreundehaus.
Dort wollen wir gemeinsam am 5. Dezember ab 16 Uhr Weihnachtsplätzchen backen. Für den Lebensmitteleinsatz und Getränke wird pro Person ein Unkostenbeitrag von 2 € erhoben.

NaturFreundeJugend Frankfurt
Am Poloplatz 15
60528 Frankfurt
Tel: 0170 5270097
eMail: projekttage@naturfreundejugend-ffm.de

Herbstferienspiele im Naturfreundehaus

Wie in allen Ferien bieten wir auch im Herbst Ferienspiele im Naturfreundehaus Niederrad an.

In diesen Herbstferien stehen die Ferienspiele unter dem Motto der “Aktionstage für nachhaltige Ernährung – gerecht, gesund, klimafreundlich” der Naturfreunde Deutschlands. Wie immer bereiten wir die Mahlzeiten gemeinsam mit den Kindern frisch zu.

Natürlich kommt auch die Zeit zum Spielen, Basteln und Toben nicht zu kurz.

Weiterlesen

Apfelfest 2019

Das Apfelfest und der FahrRad! Aktionstag im GrünGürtel findet am 22.09. statt!

Dreizehnter FahrRad! Aktionstag im GrünGürtel
Entdecken, Forschen und Lernen im Frankfurter GrünGürtel – auch bei einem Stopp auf dem Apfelfest der Naturfreundejugend Frankfurt.

Zum FahrRad!-Aktionstag am 22.9. ist es wieder so weit: Frankfurt fährt Rad, um den GrünGürtel zu entdecken, in diesem Jahr zum dreizehnten Mal. Immer wieder lässt sich das Land um die Stadt neu „er-fahren“: mit Freunden und Familie, einzeln, zu zweit oder in Gruppen, auf zwei Rädern, auf Ein- oder Dreirädern – ganz Frankfurt radelt rund um die Stadt!

Start ist zwischen 10 und 17 Uhr an einer der 17 Stationen. Im eigenen Tempo radelt man los, so weit man will und vielleicht auch ganz rundherum. Unterwegs im GrünGürtel gibt es zahlreiche Stationen mit spannenden Angeboten.
Interessierte können Routenplanungen am Rechner üben, am Geschicklichkeitsparcours teilnehmen, die sportliche Fitness erproben oder zum Fahrrad-Check einen Boxenstopp einlegen. GrünGürtel-Forscher beobachten Vögel am Riedweiher, können im StadWaldHaus Bodentiere unterm Mikroskop bestaunen, oder sie lösen am Agenda-Wald ein GrünGürtel-Quiz.

Wer keinen Streckenrekord aufstellen möchte, kann sich bei uns im Stadtwald mit leckerem Apfelflammkuchen, Suppen oder anderen Köstlichkeiten für die Weiterfahrt stärken. Außerdem gibt es hier vor allem für Kinder und Jugendlichen zahlreiche Spiele und Aktionen, wie Äpfel keltern, Baumklettern, Beachvolleyball und Kinderschminken.

Der Fahrradtag wird im Rahmen des Bildungsprogramms „Entdecken, Forschen und Lernen im Frankfurter GrünGürtel“ der Dezernate Bildung und Frauen sowie Umwelt und Gesundheit der Stadt Frankfurt am Main durchgeführt. Der Aktionstag findet statt mit freundlicher Unterstützung der FES – Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, der traffiQ – Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH, von velotaxi und Fahrrad Böttgen.

Weitere Informationen zu den Stationen und Aktionsangeboten sowie den Plan zum GrünGürtel-Radrundweg findet man unter http://www.umweltlernen-frankfurt.de/Fahrrad/. Stempelkarten und Informationen zu Mitmachangeboten sowie Streckenführung erhält man an allen 17 Stempelstationen entlang des GrünGürtel-Radrundweges.