Abgesagt — Klettercamp im Taunus

Leider müssen wir aufgrund der aktuell unklaren Situation das Klettercamp absagen. Wir haben uns frühzeitig dazu entschieden, um Planungssicherheit gewährleisten zu können.

 

Du kletterst leidenschaftlich gerne und würdest gerne auch mal draußen am Fels klettern? Dann ist unser Klettercamp an den Eschbacher Klippen im Taunus genau das Richtige für dich. Die Klippen in der Nähe von Usingen mitten in der Natur sind perfekt geeignet, um das Klettern am Fels einmal auszuprobieren. Unter der Aufsicht erfahrener Kletterer*innen sichert ihr euch gegenseitig. Zum Ausruhen können wir auf der großen Wiese direkt an den Felsen in der Sonne liegen. Untergebracht sind wir auf der urigen Brombacher Hütte bei Schmitten, wo wir abends zusammen kochen, spielen und am Lagerfeuer sitzen. Eine Nachtwanderung darf natürlich auch nicht fehlen.

Teilnahmevoraussetzungen: Sicheres Sichern im Toprope (Kletterschein Basic der Naturfreunde oder äquivalente Ausbildung sowie Sicherungserfahrung in der Halle oder am Fels)

Benötigte Kletterausrüstung: Gurt, Helm, Sicherungsgerät (Halbautomat oder Autotuber), ggf. Kletterschuhe (kann nach Absprache in begrenztem Umfang ausgeliehen werden)

Im Teilnahmepreis enthalten sind:
Betreuung am Fels durch erfahrene Klettertrainer*innen der Naturfreunde Deutschlands
Übernachtung / Verpflegung im Selbstversorgerhaus Brombacher Hütte

Bei Regenwetter kann aus Sicherheitsgründen kein Klettern an den Eschbacher Klippen stattfinden. Am Samstag würden wir ggf. in eine Kletterhalle ausweichen, dafür würden weitere Kosten von ca. 12 Euro anfallen.

Kosten: Mitglieder: 45 Euro, Nichtmitglieder 80 Euro

Alter: 9-14 Jahre

Termin: 19.-21.06.2020

Ort: Eschbacher Klippen (Usingen) und Brombacher Hütte (Schmitten)

Mindestteilnehmer*innen: 7

Anmeldung über: Naturfreundejugend Frankfurt, Johannes (klettern(at)naturfreundejugend-ffm.de)